Enterprise Search

In jedem Unternehmen gibt es zahlreiche Datenquellen, in denen unternehmensrelevante Informationen gespeichert bzw. abgelegt werden. Dazu zählen Email-Server, Datenbanksysteme, SharePoint-Applikationen, Dateisysteme, CRMs, Wikis und viele andere mehr. Diese Datenquellen befinden sich häufig an verschiedenen Standorten und teilweise variiert überdies die Sprache der darin befindlichen Information. Die Zugriffe auf diese Datenquellen sind zusätzlich auf unterschiedliche Arten vor unberechtigtem Zugriff geschützt.

Wissen transformieren und Potentiale ausschöpfen

In derartigen Umgebungen sind Recherchen nach Informationen nicht nur zeitintensiv – häufig werden relevante Informationen auch gar nicht erst gefunden. Dadurch geht entscheidendes Wissen verloren und die Potenziale wissensbasierter Entscheidungen werden nicht vollständig genutzt

Monetarisieren Sie Ihr Unternehmenswissen und Ihre Daten

Durch eine integrative Suchlösung über die verschiedenen Datenquellen Ihres Unternehmens ermöglichen Sie fundierte und wissensbasierte Entscheidungen, indem Sie alle in Ihrem Unternehmen verfügbaren Informationen bündeln und effektiv nutzen.
Reduzieren Sie die Kosten von Recherchen und erhöhen Sie deren Effizienz durch eine nutzerfreundliche und auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Suche.

Die optimale Suchlösung finden

Wir unterstützen Sie dabei, die optimale Suchlösung für Ihr Unternehmen zu realisieren!
Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk auf die folgenden fünf Herausforderungen, die es in jeder unternehmensweiten Suche gilt zu meistern:

1. User Interface / Suche

  • Einsatz der passenden Suchtechnologie (Apache Solr, Elasticsearch, Lucidworks Fusion …).
  • Abwägung der passenden Suchfunktionalitäten (Facetten, AutoSuggest, Spellcheck …).
  • Gestaltung und Anordnung relevanter Komponenten eines User Interfaces.

2. Indexierung unterschiedlichster Datenquellen

  • Einsatz des passenden Ingestion-Frameworks (Lucidworks Connector Framework, Apache Spark, Apache Nutch, Apache NiFi …).
  • Homogenisieren unterschiedlichster Datenquellen
  • Anreicherung der Daten, z.B. durch Named Entity Recognition
  • Bereinigung und Aufbereitung der Daten für optimale Suchergebnisse

3. Sprachen

  • Allgemeine Erkennung und Verarbeitung von natürlichen Sprachen.
  • Sprachspezifisches Stemming von Wörtern.
  • Sprachspezifische Behandlung von Sonderzeichen, Umlauten oder zusammengesetzten Wörtern.

4. Berechtigungen

  • Erstellen eines Berechtigungskonzeptes über unterschiedliche Datenquellen hinweg.
  • Auslesen von Berechtigungen eines Quellsystems und anschließende Integration in Ihre Such-Anwendung.

5. Hardware Sizing

  • Ermittlung der notwendigen Hardwarekenngrößen für CPU, Disc-Space und RAM.
  • Konzeption einer Serverlandschaft in Bezug auf Node-Verteilung und Indexgröße.

Lucidworks Fusion könnte auch eine wichtige Rolle für die Umsetzung Ihres Projekts spielen.

Wir beraten Sie bei der Einführung, Schulung und dem Betrieb von Enterprise Search.