SHI GmbH Augsburg - Ihr Starker Partner für Search & Big Data, Apache Solr, IT Commerce Lösungen

SHI - Fast Forward to Success
SHI - Fast Forward to Success
Geschwindigkeit zählt. Bei den Kosten und bei den Erfolgsaussichten.
Bei uns sorgen professionelles Projektmanagement und modulare Entwicklung
für Ihren raschen und effizienten Software-Projekterfolg.
SHI - Support und Service
SHI - Support und Service
Wir sind Dienstleister aus Leidenschaft und verstehen unsere Kunden.
Nach dem Projekt ist vor dem Projekt und individuelle, persönliche
Betreuung stehen bei uns ganz weit oben.
SHI - Individuelle Anwendungen aus Software-Bausteinen
SHI - Individuelle Anwendungen aus Software-Bausteinen
Bei uns bekommen Sie weder Software von der Stange, noch unerprobte Eigenentwicklungen. Wir setzen auf bewährte Open-Source-Technologien und setzen Ihre individuelle Anwendung
aus passenden
Bausteinen zusammen.
SHI - Beratung  Entwicklung  Consulting
SHI - Beratung Entwicklung Consulting
Wir beraten und unterstützen Sie mit Schulungen, Trainings und Consulting. Von der Strategieberatung bis zur Anwendungsentwicklung helfen wir Ihnen bei der Optimierung Ihrer
Geschäftsprozesse.

Universal AJAX Live Search

Veröffentlicht von Patricia Kaufmann

Ho ho ho, meine suchenden Freunde! Na, habt ihr eure Weihnachtswünsche schon abgeschickt? Wieso ich so kurz vor Weihnachten Zeit habe, mit euch zu plaudern, wollt ihr wissen? Ganz einfach – dieses Solr, das wir letztes Jahr entdeckt haben, nimmt mir so viel Arbeit ab, dass ich jetzt auch mal Zeit habe, die Vorweihnachtszeit zu genießen. Diese Weihnachtsmärkte, die ihr euch da ausgedacht habt, sind eine echte Offenbarung! Und zu so einem Tässchen Glühwein sagt Big Data Clause natürlich auch nicht nein.


Aber genug über mich. Ich wollte euch eigentlich erzählen, was ich dieses Jahr alles Tolles entdeckt habe. Wir haben unseren digitalen Postkasten Apache NiFi erweitert, sodass jetzt überall auf der Welt Anlaufstellen installiert sind – MiNiFi nennt sich das, klingt das nicht niedlich? Damit können wir jetzt sofort zuordnen, aus welcher Region ein Wunsch hereingeflattert kam. 


Außerdem haben wir mittlerweile historische Wunsch-Daten aufbereitet. Meine Wichtel wollten mir nicht genau erklären, wie das funktioniert hat, aber sie haben von einem Zeppelin gesprochen. Das hat mich dann doch stutzig gemacht. Ein Zeppelin? Das hatte ja sogar ich für eine veraltete Flugmaschine gehalten. Aber nein, es ging gar nicht um einen fliegenden Zeppelin, sondern um eine Technologie mit diesem Namen. Da kann ich jetzt genau sehen, wann die ganzen Wünsche eingetroffen sind, wie viele Sachen sich die Kinder im Durchschnitt wünschen und kann damit dann auch die Menge an benötigtem Geschenkpapier berechnen. Dieses Zeppelin ist wirklich übersichtlich und leicht zu bedienen – ganz im Gegensatz zu seinem fliegenden Namensgeber.


Oh, aber das Beste habe ich euch noch gar nicht erzählt! Wir verwenden jetzt Kreuz-Analysen, äh Cross Analytics – das ist total genial! Da können wir die verschiedenen Informationen automatisch miteinander verknüpfen und Analysen von Analysen erstellen. Da habe ich zum Beispiel eine Auswertung der Artig-Unartig-Liste, die mir zeigt, wie artig die Kinder in der Vorweihnachtszeit waren. Dann nehmen meine Wichtel die Auswertung, wann die Kinder ihre Weihnachtswünsche abschicken und verknüpfen die beiden miteinander. Und was stelle ich da fest? Die Kinder schicken die Wünsche immer zu Zeiten ab, zu denen sie besonders artig waren. Als ob sie wüssten, dass unartige Kinder keine Wünsche erfüllt bekommen! Echt interessant, diese Statistiken.


Auch die Vorhersagen, die wir letztes Jahr getroffen haben, waren wirklich hilfreich für die Vorbereitung. Wir konnten gut 70% der Wünsche korrekt voraussehen und die Geschenke schon im Frühjahr herstellen. Nächstes Jahr wollen wir dann die Maschinen selber denken lassen – Machine Learning ist ja ganz groß im Kommen, wie ich als technisch versierter Mann weiß. Ich bin gespannt, was wir damit zusätzlich erreichen können.


So, ich hole mir jetzt noch eine Tasse von diesem köstlichen Glühwein und lasse voller Vertrauen mein System entscheiden, wer artig genug war, um dieses Jahr das Geschenk zu bekommen, das er oder sie sich wünscht. 


Euer Big Data Clause

SEARCH & BIG DATA, BERATUNG, SCHULUNG, ENTWICKLUNG, SUPPORT, PUBLISHER SOLUTIONS
MIT APACHE SOLR, LUCENE, ELASTICSEARCH, SMARTLOGIC SEMAPHORE, SHI INFOPILOT